Motivation

MotivationUnter Motivation versteht man innerliche Bedingungen, die Verhalten hervorbringen und diesem Verhalten Richtung gibt. Ein Motiv ist ein Beweggrund und Motivation derer mehrere. Verschiedene Theorien zur Psychologie und zum Verhalten des Menschen sehen die Ursachen für Motivation in grundlegenden Bedürfnissen nach Meidung physischer Schmerzen, Hunger und Kälte oder auch im Lustgewinn, bspw. bei der Ausübung einer Freizeitbeschäftigung, dem Erreichen eines Ziels oder Idealzustandes. Darüberhinaus wird sie weniger offensichtlichen Gründen, wie bspw. Moral, Ethik, Altruismus oder dem Vermeiden der Sterblichkeit, zugeschrieben.

Motivationskonzepte

Eigenmotivation

Eigenmotivation entsteht im Menschen aus und in subjektiv erfassten Belohnungen bei der Ausübung einer Tätigkeit oder Aufgabe, bspw. beim aktiven Sport oder Schachspiel. Dieses Motivationskonzept wird seit den 70er Jahren durch Soziologen und Psychologen erforscht. Ein Forschungsergebnis ist, dass es meist mit hohen Bildungserfolgen und Studierfreudigkeit verbunden ist.

Fremdmotivation

Fremdmotivation liegt im Belohnungssystem begründet, die von außerhalb des Individuums Belohnungen für Tätigkeiten oder Aufgaben angebracht werden. Belohnungen sind dabei vielfältig, bspw. kann es Geld sein, Lob oder Anerkennung. Andererseits, auch Tadel, Zwang oder Bestrafung sein.
Beim Sport erfährt der Sportler bspw. Anerkennung durch den Applaus des Publikums und wirkt motivierend und anspornend. Zu dieser Kategorie gehören auch Trophäen oder Schul- und Arbeitszeugnisse.

Selbstkontrolle

Diese wird als Steuerung von Motivation aufgefasst und zwar als Teilbereich emotionaler Intelligenz (social IQ). Demnach kann ein Mensch hochintelligent im Sinne einer traditionellen Definition von Intelligenz sein, jedoch sich wenig bis nicht motiviert sein, diese Intelligenz für die Erledigung von Aufgaben einzusetzen. In der Universität von Yale wird eine 'Erwartungstheorie' diskutiert, die die Umstände erklären soll, die zur Entscheidung für oder gegen Selbstkontrolle bei der Verfolgung eines bestimmten Zieles vorliegen können.

Hinweis: bitte verwenden Sie auf Ihrem Weg des informellen Lernens die 'Suchfunktion' und die Rubrik 'Ähnliche Beiträge'.

Ziele 2011 erreichen Erneuern Sie Leidenschaft, Zwecke und Erfolg II

Hits: 17

(fortgesetzt von hier)

Ihr Zweck im Leben

In Tat und Wahrheit hat absolut Jeder einen Zweck im Leben! Jeder einzelne von uns, und es gibt einen Grund für Ihr Dasein! Ihr Leben zählt, wie auch das Leben jedes Einzelnen. Die Welt braucht Männer und Frauen wie Sie es sind, die zweck-orientiert handeln, ihre Bestimmung erfüllen und positive Beiträge mit ihren einzigartigen Gaben leisten.

Read more...

Wenn Sie den 'Mumm' hätten! Teil 2

Hits: 18

(fortgesetzt von Teil 1 'Mumm')

Während Sie dies lesen, denken Sie womöglich, "Bei mir ist das anders. Ganz bestimmt, ich war schon immer zurückhaltend, wurde so erzogen und hatte nie die Kühnheit und den Mut, den andere hatten." Tja, so gerne es mir Leid tut, den 'Zahn werde ich Ihnen ziehen müssen', denn das stimmt einfach nicht. Es ist eher ein Stück Ihrer Lebensgeschichte, derer Sie verhaftet sind. Es hindert Sie daran, all die Dinge in die Hand zu nehmen, die Sie für veränderungswürdig halten. Sie bremsen sich selbst aus, denn es kommt nicht darauf an, heldenhafte Taten zu vollbringen, eine schreckliche Tragödie zu überwinden oder eine lebensbedrohliche Krankheit zu besiegen.

Read more...

Management by Schaumamoi I

Hits: 21

Wenn ich den so sehr bekannten Spruch “Schau ma moi” vom guten, alten Kaiser Franz höre, denke ich manchmal an eine Geschichte, die ich las als ich mich mit Zen und dem Tao beschäftigt hatte.

Die Zen Geschichte handelt von einem alten Bauern, der schon seit Dekaden seine Felder bestellt. Eines Tages, läuft sein Pferd davon. Des Bauers Nachbarn hörten davon und statteten ihm einen Besuch ab.

Read more...

Ziele 2009 erreichen Erneuern Sie Leidenschaft, Zwecke und Erfolg I

Hits: 19

Herausforderungen des Lebens

Für die meisten von uns stellen sich die Herausforderungen des Lebens so dar, als würden wir nicht auf dem richtigen Weg zur Anwendung unseres vollen Potentials sein. Und die Frage stellt sich, ob wir dann unseren Zweck im Leben erreichen können, oder nicht. Innerhalb unserer Komfortzone zu leben ist zur Gewohnheit geworden. Wir haben den Blick für das verloren, was uns von Bedeutung ist und strampeln in dieser hektisch gewordenen Welt nur noch für die blanke Existenz. Aber, Leben ist nicht bloßes Existieren.

Read more...

How to transmit Vision

Hits: 980

Leaders have much to get and dedicate from Obama's achievement. When building notices, for good example, extremely impressive communicators prioritize and center well,

Read more...

Zitate

Das Beste im Leben ist kostenlos!

Unbekannt

You are here: Home Motivation