Motivation

Wenn Sie den 'Mumm' hätten! Teil 3

(fortgesetzt vom 2. Teil)

Niemand wird mit 'Anti-Angst-Genen' geboren.Jeder hat ein Herz, und kann 'sich ein Herz fassen'. Tut man das (und, ja, das gilt auch für Sie), wird ein schlummerndes Potential an Geist und Seele frei (denken Sie dabei an die Bedeutung von: begeistert sein und beseelt sein). Es bringt einen dazu, in größeren Maßstäben zu denken, Herausforderungen mit Mut zu begegnen und mit Kühnheit zu leben.

Sie denken nun womöglich: "Oh, das bedeutet doch Risiko, Veränderung und vielleicht Versagen?" Das weitaus größere Risiko ist es, jedoch, überhaupt kein Risiko einzugehen. Sich nicht aus Ihrer (vermeintlichen) Komfortzone zu wagen,sich in Sicherheit wähnen, alles vorhersehbar und bereits hinlänglich bekannt vorzufinden wird Sie später im Leben die Frage stellen lassen: "Was wäre gewesen, wenn ...?" So gewöhnlich wie Sie auch glauben mögen zu sein, es gibt Dinge, die Sie und nur Sie, tun können. Sie sollten Bedauern mehr fürchten als zu versagen. Und, darauf zu warten, dass Weihnachten auf Ostern fällt und all Ihre Zweifel plötzlich damit verschwinden, wäre Zeitverschwendung - das Leben ist dafür zu kurz. Packen Sie es jetzt an, geben Sie Ihrer Abenteuerlust nach. Die einzig wahre Aufgabe, die Sie im Leben haben, ist es: das Beste aus dem zu machen, was Ihnen gegeben.

Täglich unterlaufen Ihnen Möglichkeiten, mutiger zu leben. Sobald Sie die Wahl haben, offener und direkter zu reden; abgetragene Ausreden in den Ruhestand zu versetzen und Neues zu wagen; Ihr Menschsein und damit Ihre Mitmenschlichkeit zu entdecken; nach einem Fallen wieder aufzustehen; zu Dingen, die Sie nicht begeistern, Nein zu sagen; die Führung zu übernehmen, wo Sie es können; und die außergewöhnliche Person zu werden, die Sie im Grunde genommen sind, ob im Berufsleben, in der Familie oder in Ihrem Leben.

Sie müssten dann nie mehr sagen: "Wenn ich nur den Mumm hätte.", weil Sie es dann hätten! Allen Mut, den Sie dazu brauchen, haben Sie jetzt schon. Er wartet nur darauf, dass Sie ihn nutzen, sich ein Herz fassen und Begeisterung finden. Lassen Sie das Gehen auf Zehenspitzen bis zum risikolosen Tod sein. Betreten Sie eine andere Bühne, Ihr Leben wartet auf Sie!

Sie glauben mir etwa nicht? Ihr Leben wartet darauf, dass Sie es ausprobieren.

Zitate

Der größte Lohn für menschliche Mühen ist nicht das, was man dafür bekommt, sondern was es aus einem macht.

John Ruskin

You are here: Home Motivation Wenn Sie den 'Mumm' hätten! Teil 3