Ratgeber für MicroUnternehmen

Sonderkonstruktionen: Two-Asset-Aktienanleihen

Sonderkonstruktionen sind bspw. Aktieanleihen auf zwei verschiedene Aktien (so benannte Two-Asset-Aktienanleihen) oder obendrein Knock-in-Aktienanleihen. Bei Letzteren ist nicht einzig die Börsennotierung des Basiswerts bei Valuta für eine Tilgung in Basiswerten wichtig, stattdessen ferner noch eine zusätzliche Kursbarriere, die der Basiswert während der Ablaufzeit erreichen bzw. unterschreiten muss. Ist das nicht der Zustand,

wird der Nominalbetrag zurückgezahlt.

Obligationen mit index orientierter oder aktienkorbausgerichteter Verzinsung: Wie bereits bei den Aktienobligationen handelt es sich bei Schuldverschreibungen, deren Verzinsung sich an der Entwicklung eines Indizes oder eines Aktienkorbs orientiert, um Erzeugnisse, die Schuldverschreibungs- und Aktienformate miteinander kombinieren. Während Aktienobligationen eine feste Zinszahlung zusichern, jedoch ein Wahlrecht des Emittenten bezogen auf die Organisation und Höhe der Tilgung haben, beziehen Sie als Abnehmer von Obligationen mit index- oder aktienkorbjustierter Verzinsung eine variable, von der Entfaltung eines Index oder des Aktienkorbs dependente Verzinsung und in der Regel einen Rückzahlungsbetrag in Geld am Zeitspannenende.

Anleihen mit indexorientierter Verzinsung sind Wertpapiere mit einer festen Zeitspanne, deren Wertfortentwicklung von einem bestimmten Index abhängt. Die Rückzahlungsbedin-gungen sehen zum Finitum der Periode die Zahlung einer festgelegten Quote vor, die darüber hinaus unter dem Nominalbetrag der Anleihe liegen kann. Die Anleihen besitzen grundsätzlich über einen Mindestgutschein, dessen Höhe üblicherweise unter dem Marktzinspegel liegt. Sie weisen obendrein beständig eine veränderliche Aufschlagskomponente auf, deren Ausformulierung variieret. Diese Zinsbestandteile spiegelt die Dynamik des festgelegten Index wider. Derbei kann eine prozentuale Teilhabe an der Indexentwicklung ebenfalls geplant sein wie ein Hochpunkt (Cap). Im Zuge dieser Konsistenz ist die Höhe des Zinsaufschlags und angesichts dessen obendrein die Wertentwicklung der Anleihe während der Laufzeit im Voraus nicht bestimmbar.

Zitate

Wenn ich gewusst hätte, dass ich so lange lebe, hätte ich besser auf mich acht gegeben.

Leon Eldred

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Finanzen Sonderkonstruktionen: Two-Asset-Aktienanleihen