Ratgeber für MicroUnternehmen

Der Nutzen der Sortimentsmarkenstrategie

Monomarken
Die Monomarke wird mit einem angepassten Marketingprogramm zu einer selbstständigen Fabrikatpersönlichkeit aufgebaut.

Sortimentsmarke
Bei der Sortimentsmarkenpolitik wird ein singulärer, alle Waren der Unternehmung allumfassender 'Familienname' ausgesucht.
Es steht zweifellos,

daß für den Erfolg einer Monomarke im Markt hohe Marketingaufwendungen unvermeidlich sind. Nichtsdestoweniger wird diese Strategie von vielen Markenwarenunternehmen angewandt.

Da keine Beziehung zwischen Warename und Firmenname existiert, ist der Firmenruf nicht vom Ergebnis des Fabrikates abhängig. Stellt sich ein neuartig eingeführtes Erzeugnis als Flop (Loser) heraus, so hat dieses jedenfalls aus der Anschauungsweise des Abnehmers keinerlei negativen Auswirkungen auf das Ansehen der Firma.

Die Auslese des Markennamens erfolgt nach der 'Identitäsmaxime ', das heißt Erzeugnisname und Firmenname sind gleichwertig. Die Sortimentsmarkenpolitik wird von vielen Unternehmen in den verschiedenartigsten Industriezweigen angewandt.

Der Vorteil der Sortimentsmarkenpolitik liegt darin, daß die Marketingausgaben für die einzelnen Waren gering sind, insofern diese als 'Sortimentsmarken' vermittels des durchgängigen Namens vom Warenangebot gleichsam mitgetragen werden.

Die Einführungskosten für Sortimentsmarken sind ansehnlich geringer als für Monomarken, aufgrund dessen, dass weder Kosten für die Namensfindung noch für die Bekanntmachung der Marke entstehen.

Die einzelne Sortimentsmarke zieht Nutzen vom Vertrauensvorschuss auf Handels- und Verbraucherseite, sofern ein positives Firmenimage vorliegt. Dieser mögliche 'Goodwill-Transfer' von der Firma zum einzelnen Produkt hin stellt somit für das neue Elaborat eine wesentliche Starthilfe bei der Markteinleitung dar.
Die Sortimentsmarkenpolitik manifestiert dann Grenze, sowie innert des Fabrikatprogramms sehr vielfältige Artikelgruppen hergestellt und vertrieben werden. In diesem Fall sollen bereitwillig für die jeweiligen Fabrikatlinien verschiedene 'Familiennamen' geführt werden.

Zitate

So manches kleine Ding wurde durch die richtige Art Werbung groß gemacht.

Mark Twain

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Der Nutzen der Sortimentsmarkenstrategie