Ratgeber für MicroUnternehmen

Produktprogramm lebt von neuen Vorstellungen

Ausarbeitungsziele und -eigenschaften des Produktmanagers

Kontrollmethode
Die Kontrollmethode erstreckt sich konkret auf eine erzeugnisrelevante Aufsicht der Umsatzvolumen- bzw. Verkaufsergebnisse (größtenteils bis in die einzelnen Absatzsbezirke hinein), die Deckungsbeitrags- und Kosten evolution, spezieller Werbe- und Verkaufsförderungsaktionen bezüglich ihrer Verkaufsauswirkung und dgl. mehr. Ob festgestellter Schwankungen und einer durchgeführten Grunduntersuchung sind darauffolgend analoge Reparaturmaßnahmen im Sinne einer Feedback-Reaktion einzuleiten.

Informationsfunktion
Der Produkt-Manager muss ein erzeugnisbetreffendes Informationsordnungsprinzip etablieren. Er sammelt, speichert, analysiert und interpretiert sämtliche für sein Erzeugnis relevanten Fakten und bildet ein Fabrikat-Informations zentrum. Der Produkt-Manager ist sowohl Empfangsort für erzeugnisspezifische Angaben als ebenfalls Sender in Richtung anderer Funktionbereiche oder zur Geschäftsleitung.

Initiativeigenschaft
Vom Produkt-Manager müssen die Auslöser ausgehen, sei es für das Neuproduktgeschäft oder für die Forcierung der im Markt bereits etablierten Fabrikate. Er ist der Motor, der Ideen aufgreift und weiterverfolgt, Initiativen zur Gewinnverbesserung bzw. Kosteneinsparung (z. B. mittels Wertanalysen) anregt und Produkte zeitig aus dem Markt zurückzieht, wenn sie chancenlos geworden sind.

Innovationsbesonderheit
Jedes Produktprogramm lebt von neuen Ideen. Dies gilt umso mehr in der neuzeitlichen Zeit mit dem schnellen Wechsel in den Bedürfnissen und Wünschen der Verbraucher. Die Innovationsfunktionalität des Produkt-Managements zeigt sich namentlich in der beständigen Anpassung des Angebots abändernde Marktverhältnisse.

Es ist also notwendig, ein wirklichkeitsnahes Bild über seine Wege und Grenzen aus der Blickrichtung der Praxis zu malen. Weder dem Produkt-Manager noch der Unternehmensorganisation mag damit gedient sein, für das Produkt-Management einen Erwartungsraum aufzubauen, der überhaupt nicht oder einzig unter idealtypischen — und damit praxisfremden — Bedingungen zu erreichen ist. Zweckmäßig erscheint es vielmehr, die realistische Wirkungsspanne des Produkt-Managers darzulegen und im gleichen Atemzug die partout erforderlichen Vorbedingungen für eine effiziente Tätigkeit aufzuzeigen.

Zitate

Liebst Du das Leben? Dann verschwende keine Zeit, denn das ist der Stoff aus dem das Leben fabriziert ist.

Benjamin Franklin

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Produktprogramm lebt von neuen Vorstellungen