Ratgeber für MicroUnternehmen

Beispielhaftes für die Marktsegmentierung

Beispielhaftes für die Marktsegmentierung

Die auf Abnehmerseite vorhandenen Haarschwierigkeiten werden vermöge Spezialhaarpflegeshampoos für fettes oder arid, für stumpfes, dünnes oder normales Haar wie noch mit Haarshampoos

gegen Schuppen gezielt gelöst („Scharfschützenprozedur").

Als weiteres Exempel sei in dieser Relation noch der Seifenmarkt erwähnt. Ebenso an dieser Stelle zeigt sich die Fortentwicklung weg vom Standardfabrikat hin zu Spezialseifen für anschließende Segmente:

Pflege/Kosmetik (Palmolive, Lux, CD, La-reen, Camay usw.)
Desodorant-Auswirkung (Banner, Rexona usw.)
Natürliche Frische (Fa, Atlantik, Irischer Frühling usw.)

Die exakt Ausrichtung des Leistungsangebots an spezifische Kundengruppen bringt auch die Eventualität mit sich, höhere Preise bei den Käufern durchzusetzen. Unter Zuhilfenahme von der Marktsegmentierung läßt sich außerdem das Ziel verfolgen, den Marketingfinanzplan angemessen den Beziehungen und Bedingungen in den einzelnen Teilmärkten durchschlagender aufzuteilen.

Bestens tauglich für eine Marktsegmentierung erscheinen generell solche Elaborate, die dem besonderen Wesen und Charakter sowie der Gefühlswelt des Individuums Chancen entbieten, ein bestimmt geprägtes Konsumptions verhalten auszudrücken.

Dies trifft nach Angehrn vor allem auf folgende Produktbereiche zu:

Produkte, die ein wesentliches Element von Gewissheit bzw. Wagnis in sich schließen (z.B. Medizin, technisch umständliche Apparate);

Elaborate, die maßgeblich emotional beeinflußten Bedürfniszufriedenstellungen dienen (z.B. Körperpflegemittel);

Erzeugnisse, die für die Einzelperson ein bedeutendes Agens der Selbstbehauptung und Selbstdarstellung gegenüber der Umwelt zu bilden vermögen (z.B. Autos);

Erzeugnisse, die der Selbstumsetzung des Individuums zugute kommen (z.B. Bekleidung, Bücher);

Artikel, die sich formerfinderisch stark distinguieren lassen und bei denen Liebhaberbestandteile bezeichnen (z. B. Wohnungseinrichtung).

 

Zitate

Ich habe nicht versagt. Ich habe lediglich 10.000 Wege gefunden, die nicht funktionieren.

Thomas Alva Edison

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Beispielhaftes für die Marktsegmentierung