Ratgeber für MicroUnternehmen

Die Rangelei mit sich selbst im Hergang der Ichfindung

Auch sind Vorbilder wie noch Ideale schichtspezifisch: Unterschichtadoleszenten muten an, sich stärker an separate Vorbilder denn an Ideale auszurichten, sowie bei den Idealen stehen reale Wertorientierungen im Vordergrund: Sport ebenso wie Kunst sowie die Geborgenheit in der Familie transportieren größte Signifikanz. Mittel- und Oberschicht-adoleszenten orientieren sich markant nach politischen

und ungegenständlichen Idealen wie z. B. Gottesglauben, Ungezwungenheit, Treue...).

Die Rangelei mit sich selbst im Hergang der Ichfindung führt vielmals zu einer Über einstufung der eigenen Person, Egozentrizität) und zeitgleich zu einer Destabilisierung des Selbstvertrauens. Der Adoleszent spricht nunmehrig namentlich sensibel auf Erfolge sowie positive Erlebnisse an. Diese mögen ihm großen Aufschwung reichen; indes genauso im negativen Sinngehalt reagiert er drastisch, reale wie noch irrtümliche Fehlschläge treffen ihn empfindlich und können ihn, zügiger als einen Erwachsenen, in eine Stimmung des Lebensüberdrusses drängen, sh. ferner Häufigkeit der Freitodhandlung. Solcherlei generelle Unsicherheit begünstigt oftmals ein übertriebenes Geltungsstreben ebenso wie ein Bedürfnis nach euphorischem Ich-Erleben.

In inniger Abhängigkeit mit der Ichfindung passiert die Abtrennung von der von den Angehörigen. Diese ergeht, wie reichlich Nachforschungen belegen,  beileibe nicht eruptiv, sondern gleichsam in kleinen Schritten. Die erste Ablösungsstufe geschieht sich im Bereich der Freizeitausformung, man verbringt nunmehrig seine Freizeit größtenteils unter Gleichaltrigen wie auch eigene Präferenzen und Interessenkerne entfaltet werden. Die Identifizierung mit den Wertvorstellungen  der Angehörigen, wie bspw. politische oder religiöse Anschauungen, bleibt intakt. Nicht zuletzt bei der Problembewältigung persönlicher Angelegenheiten hat der Familienverband noch eine bedeutsame Funktionalität. Die Konformität von Meinungen und Wertauffassungen zwischen Eltern und Kindern ist schichtorientiert: Die Übereinstimmung ist grundsätzlich passender in den mittleren und oberen Sozialklassen. Die Eltern der unteren Schichten bewerkstelligen es offenbar weniger gut, Anschauungen und Wertattitüden an ihre Kinder zu vermitteln.

Zitate

Wer Gesundheit hat, hat Hoffnung und wer Hoffnung hat, hat alles.

Unbekannt

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Mitarbeiter führen Die Rangelei mit sich selbst im Hergang der Ichfindung