Ratgeber für MicroUnternehmen

Kritik Organisation III

Die Besetzung von Führungsstellen wirkt sich nachteilig auf die Motivation einheimischer Mitarbeiter aus, die ihre beruflichen Aufstiegschancen durch die ausländischen Kollegen blockiert sehen und ihre mentalitäts-bedingte Selbständigkeitsstreben nicht ausleben können. Ferner ist es während der Entwicklung der US Corp zu einer Überbewertung der Notwendigkeit technischen Personals gegenüber einer Unterbewertung der Notwendigkeit von betriebswirtschaftlichen Fachkräften gekommen.

Der Bedarf an spezialisierten, technischen Fachpersonals steht wegen den technologischen Anforderungen des Produktprogramms außer Zweifel. Mit Ausnahme eines steuer- und bilanztechnischen Fachmannes finden sich jedoch nur Mitarbeiter technischer Bildungsherkunft, die über eine Berufsausbildung beziehungsweise Hochschulausbildung verfügen. Grundlegende unternehmerische Entscheidungen erfordern in der Gegenwart ein Mindestmaß an Strategie. Diese wiederum " ...bedarf der gründlichen und teilweise sogar wissenschaftlichen Vorbereitung der Spezialisten und Spezialistenteams, die auf diese Weise die Funktion von Führungshilfen ausüben, ohne selbst zu führen."

Die Komplexität der anstehenden Probleme und die Dynamik der US Corp resultieren einerseits aus den wirtschaftlichen, soziokulturellen und legalen Umweltbedingungen der Standortlandes, andererseits aus der Interaktion des Unternehmens mit einer Obergesellschaft mit eigenen Umweltbedingungen.

Aus der Komplexität und ökonomischen Ausrichtung der Gesamtproblematik resultiert wiederum ein spezifisches Anforderungsprofil.

Als Lösungsansatz dieser Probleme dient die oben näher beschriebene Änderung der Organisationsstruktur der AG und damit der bisherigen Verteilungs- und Leitungszusammenhänge. Die einheitliche Steuerung und Kontrolle aller ausländischen Subsysteme ist damit, zumindest bezüglich bilanztechnischer und steuerpolitischer Kompetenzen, gegeben. Darüber hinaus sind die Einflussmöglichkeiten auf personalpolitische und organisatorische Entscheidungen der Subsystemspitzen durch die Geschäftsbereiche stark eingeschränkt worden. Dies bedeutet ein Mehr an Subsystemautonomie, die Möglichkeiten für das Subsystem birgt, durch eine geeignete Personalbeschaffung, dass Qualifikationsprofil der Mitarbeiter an das Anforderungsprofil, insbesondere an das kaufmännische/betriebswirtschaftliche Anforderungsprofil, anzugleichen.

Zitate

Nichts erstaunt einen mehr, als gesunder Menschenverstand und klares Handeln.

Ralph Waldo Emerson