Ratgeber für MicroUnternehmen

Expansion und das Kalkül der Trademarkausdehnung

Effizienz aus der Kombination von Betriebsnamen und Produktnamen

Mittels der Komposition des Betriebsnamens mit einzelnen Produktbezeichnern soll bewirkt werden, dass der Fabrikant mit seinem Renommee das neue Fabrikat quasi 'legimitiert', während die speziellen Benennungen dem Fabrikat einen maßgeschneiderten Charakter verleiht.

Bei dieser Kalküloption spricht man vom ' Integrationsmaxime ', insofern hierbei zwischen Unternehmensnamen und Produktnamen eine enge Verbindung erfolgt.

Der mit diesem Kalkül beabsichtigte 'Bescheinigungseffekt' für das neue Erzeugnis ist natürlich nur zu erreichen, für den Fall, dass das Unterfangen einen Goodwill zeigen kann. Analog wie bei der Sortimentsmarkenstrategie müssen also darüber hinaus hierbei die mit einer engen Assoziation des neuen Erzeugnisses mit dem Firmennamen gekoppelten Risiken beachtet werden.

Das Kalkül der Trademarkausdehnung

Der Strategie der Markenausdehnung liegt in der Herkunft eine reine Monomarkenzeichenstrategie zugrunde:
Die 'Expansion' der Monomarke erfolgt auf diese Weise, dass um die anfängliche Produktmarkennamen herum eine Palette von Fabrikaten aufgebaut wird.

Ebendiese einzelnen Erzeugnisse sind nach Konsum- bzw. Verwendungsaspekten unterscheieden. Sie tragen den Monomarkenzeichen-Namen, ergänzt mithilfe fabrikatspezifischer Bezeichnungen. Die Originalmarke hat dabei die Eigenschaft einer Klammer, welche die einzelnen Waren zu einer trademarkkonzeptionell geschlossenen Erzeugnisgruppe zusammenstellt.

Der Neuheitswert hängt von der Ausdehnung ab, in welchem das Erzeugnis Wandlungen etablierter Anschaffungs- und Konsumgewohnheiten bewirkt.

Betriebsneuerscheinungen sind demgegenüber solche Produkte, welche in ihrer Gattung schon auf dem Markt sind, gleichwohl von der Firma bislang noch nicht erstell wurden. Vom Fabrikatmarkt aus beobachtet, handelt es sich in diesem Fall bloß um eine weitere Variante zu den existierenden Problemlösungen.

Für den Betrieb sind derartige Erzeugnisse neue Erzeugnisse, aufgrund dessen, dass sie im Produktions- und Salesprogramm noch keinen eigenen Vorgänger hatten.

Zitate

Der einzige Weg Grenzen des Möglichen zu entdecken ist es, darüber hinaus ins Unmögliche zu gehen.

Arthur C. Clarke

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Expansion und das Kalkül der Trademarkausdehnung