Ratgeber für MicroUnternehmen

Professionelle und persönliche Qualifikation eines Produkt-Managers

In aller Regel wird das Produkt-Management in der operativen Praxis als Linieninstanz oder Stabsstelle der Marketingägide organisatorisch eingebaut. Hierbei liegt eine offensichtliche mangelnde Deckungsgleichheit zwischen Aufgaben und Verantwortlichkeit zum einen und Befugnissen und Durchsetzungswege andererseits vor.

Ungeachtet dieser organisatorisch nicht zufriedenstellenden Lösung muß der Produkt-Manager versuchen, seine Produktziele zu erreichen.

Das trefflich wichtigste Spezifikum zu einer erfolgreichen Betätigung des Produkt-Managers bekundt sich in einer hohen professionellen und persönlichen Qualifikation.

Die fachlichen Kompetenzsmerkmale berufen sich auf

•    ein auffällig analytisches Denkvermögen

•    erhebliche planerische und organisatorische Tauglichkeiten

•    eine ungefährdete Beherrschung des Marketing-Systems

•    ein ausgereiftes betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen.

Diese hohen Ansprüche bereiten die Frage, wie die Vorbildung und Ausbildung eines Produkt-Managers gestaltet sein sollte. Es gibt durchaus nicht einen einheitlichen, allgemeingültigen Ausbildungsweg für die Tätigkeit des Produkt-Managers.

Prinzipiell zeigt sich dagegen jetzt in der Realität, daß für einen vorgesehenen Produkt-Manager ein betriebswirtschaftliches Studium (möglichst mit Kern im Marketing) von großem Pluspunkt ist. Darauf basierend sollte sich eine mehrjährige Einarbeitungszeit in der Unternehmensorganisation dazu kommen.

Hier werden die Nachwuchskräfte im Kontext eines besonderen Ausbildungsprogramms zuvor durch alle Bereiche der Unternehmung navigiert, um den unerlässlichen Zugang in die Relationen des Organisationsablaufs zu erhalten.

Richtigerweise wird in vielen Unternehmen als zwingend angesehen, daß der zukünftige Produkt-Manager außerdem eine bestimmte Zeitspanne im Vertriebsaußendienst verbringt.

Nach Schluss eines derartigen Trainingsprogramms folgt normalerweise die Verwendung als Produkt-Manager-Assistent (Junior-Produkt-Manager). Bei angemessener Bewährung kann nach einigen Jahren eine Produktgruppe in eigener Befugnis übertragen werden.

Zitate

Seien Sie freundlich, denn jeder den Sie treffen, hat einen schwierigen Kampf zu bestehen.
Plato
You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Professionelle und persönliche Qualifikation eines Produkt-Managers