Ratgeber für MicroUnternehmen

Notation Unternehmenswachstum

Im Schriftgut wird die Notation Unternehmenswachstum widersprüchlich gebraucht. Maßgrößen für das Unternehmungswachstum sind Umsatzvolumen, Marktanteil, Arbeitnehmer, Periodengewinn u.a.m.; sie erlauben eine zahlenmäßige Reflexion des Unternehmungswachstums.

Gemäß Albach wird damit das Unternehmungswachstum als "... Erhöhung einer Maßzahl des Unternehmens ... im Zusammenhang eines längeren Intervalls verstanden." Relativ zu dieser engeren Notationsfassung beschreibt Luckan das Unternehmungswachstum als "... Verwirklichung der Oberziele der Unternehmung ..."

Den weiteren Explikationen liegt die Begriffsbestimmung des Unternehmungswachstums als Wertzuwachs-Maßgrößen-Vektor (Periodengewinn, Umsatzvolumen) zu Grunde. Hierbei wird das Wachstum als längerfristige Progression eines Vektorelementes aufgefasst, bei anhaltender Größe des Zweiten (ceteris paribus).

Die Zielkategorie, Erschließung neuer/Ausbau bestehender Absatzmärkte und -Marktanteile, liefert Ziele, die als steigerungspolitische Ziele angesehen werden.

Im Gegensatz zu meiner Zusammenfassung kommen Brooke und Remmers zur Schlussfolgerung, dass an vorderster und zweitplatzierter Stelle der offensiven Strategien zu nennen sind: die Ermittlung von benefitgünstigeren Einsatzmöglichkeiten für unterbeschäftigte Arbeitsmittel (Kapital und Rüstzeug, Know-how, personeller Gattung) der eigenen Unternehmung und die Nachforschung nach reduzierten Faktorkosten (Kapital, Arbeit).

Im Zusammenhang mit Zielsetzungen, aggressiven oder defensiven Strategien, muss in Betracht gezogen werden, dass in der Regel alle unternehmerischen Entscheidungen mehr oder weniger riskant sind. Es wird also zu sprechen sein über die Risiken bei Auslandsinvestitionen beziehungsweise über die Risikoneigung der Manager über Auslandsinvestitionen.

Ausblick: sowohl Unsicherheiten als auch Risiken sind bei Auslandsinvestitionen bei weitem bedeutender als bei einer nur landesweit tätigen Unternehmen.

Zitate

Bedauern wegen getaner Dinge wird mit der Zeit gemildert; Versäumnisse sind es, die untröstlich machen.

Sydney Harris

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Notation Unternehmenswachstum