Ratgeber für MicroUnternehmen

"Fonds" sind allgemein gesprochen Eigentum zur gemeinschaftlichen Anlage

"Fonds" sind rundum generalisierend gesprochen Vermögen zur gemeinschaftlichen Anlage.

De jure und wirtschaftlich können solche Fonds sehr ungleich gestaltet sein. So können sich bspw. Investoren zu Personengesellschaften, bspw. einer Kommanditgesellschaft, vereinen, um kollektiv mit eigenen Mitteln und/oder mit Kreditmitteln konkrete Objekte zu erkaufen bzw. zu gestalten. Je nach dem Fondsobjekt spricht man darauffolgend z. B. von einem (geschlossenen) Immobiliensondervermögen, Schiffssondervermögen oder Filmfonds.

Andersartig gestaltet sind die so genannten Investmentfonds oder Investmentsondervermögen, für welche die Regelungen des Investmentgesetzes gültigkeit haben.

In einem Investmentfonds bündelt eine Kapitalanlageorganisation oder eine Kapitalanlageaktiengesellschaft die Gelder vieler Anleger, um sie zufolge der Funktionsweise der Fährnismischung in divergenten Vermögenswerten (Anteilscheinen, Geldmarktinstrumenten, Bankeinlage, Abwandlungsinstrumenten, Immobilie) anzulegen und fachgerecht zu administrieren. "Investmentsondervermögen" (bzw. Sondervermögen) ist im Zuge dessen der Name für die Vollständigkeit der von Investoren eingezahlten Gelder und der dazu besorgten Vermögenswerte.

Kontingente an solchen Sondervermögen sind regelmäßig in Investmentanteilscheinen verbrieft. Mit dem Kauf von Investmentanteilscheinen werden Sie mitautorisiert am Sondervermögen. Ihr Anteil am Vermögen des Investmentfonds bemisst sich nach dem Verhältnis der Zahl Ihrer Anteilscheine zu den in der Summe ausgegebenen Anteilscheinen.

Der Wert eines individuellen Anteilscheins richtet sich nach dem Wert des ganzen Fondsvermögens (dem so genannten Inventarwert), geteiltt durch die Zahl der emittierten Anteilscheine. Die Mitwirkung an einem Investmentsondervermögens hat im Zuge dessen für Sie Attribute eines fachgerecht gemanagten Depots. Über die gegenständliche Anlagepolitik des einzelnen Fonds geben die jeweiligen Verkaufsbroschüren und die Vertragsprämissen verbindliche Antwort.

Zitate

Von allem, dass einen Einfluss auf Ihre Zukunft haben kann, glaube ich, ist persönliches Wachstum das Wichtigste. Wir sprechen über Umsatzwachstum, Gewinnwachstum, Vermögenszuwächse - aber das alles wird ohne persönliches Wachstum wahrscheinlich nicht passieren.

Jim Rohn

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Finanzen "Fonds" sind allgemein gesprochen Eigentum zur gemeinschaftlichen Anlage