Ratgeber für MicroUnternehmen

Hauptimpuls bei allen Gruppierungen ist die Beziehung zu den Gleichaltrigen

Die Annäherung zu den Gleichaltrigen, zur so benannten 'peer-group', hat in der Pubertät eine hervordringend besondere Wichtigkeit. Sie ist eine bedeutende Stütze im Lösungsprozess — was die Eltern an Halt und Zuverlässigkeit in der Kindheit übermittelten, das wird nunmehrig teils anhand der Gruppe der Gleichaltrigen sichergestellt. Die Annäherung mit der Generation ist weiterführend zentral für die Konsolidierung des der Selbstüberzeugung, die Eigenprofilierung in der Gesamtheit,

die wir als verwickelten Prozess interpretieren können.

Die Gruppenverbindung ebnet den Weg bei der Ausrichtung in der Welt der Mündigen, denn, in der Abschirmung der Gruppe setzt sich der Halbwüchsige mit Moralischen Werten und Ethik der Erwachsenenwelt auseinander und entfaltet zum ersten Mal eigene Werthypothesen und Lebensausformungspläne. Namentlich elementar ist der Gruppenkontakt im Übrigen im Kontext mit den ersten Interaktionen zum anderen Geschlecht.

Überaus viele Jugendliche (die Mehrzahl) sind organisierten Grossgruppen angegliedert, größtenteils in Sporteinrichtungen. Als Hauptimpuls bei allen Gruppierungen ist die Beziehung zu den Gleichaltrigen (peers) für den Beitritt zu bezeichnen; man möchte dabeisein, das Wir-Gefühl ist wichtig, die zweckmäßigen oder ideellen Ziele des Personenkreises sind weniger entscheidend. Abgesehen von den Grossgruppierungen gibt es ferner etliche Klubs, bei denen primär das gegenseitige Interesse verbindet.

Am persönlichsten ist Beziehung in den kleinen Cliquen, wo Zuneigung und Geneigtheit das Wesentliche sind. Es gibt aber zusätzlich eine größere Zahl von Jugendlichen, die sich keiner Organisation anschliesst; dazu zählen Adoleszente mit einer gestörten sozialen Beziehungstauglichkeit wegen inkorrekter Erziehung, obgleich obendrein akzelerierte Adoleszente, die sich zu früh heterosexuell binden, solche mit Sonderrelevanzen und so weiter.

Eine untypische Gestalt der jugendlichen Gesellung sind die gegengesellschaftlichen, stramm organisierten Gangs, welche ihre Mitglieder robust an sich binden und abgesehen von Schutz in erster Linie im Übrigen persönlichen Status vermitteln.

Zitate

Selbst ein Fehler kann sich als das einzig Notwendige für eine lohnenswerte Leistung herausstellen.
Henry Ford
You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Mitarbeiter führen Hauptimpuls bei allen Gruppierungen ist die Beziehung zu den Gleichaltrigen