Ratgeber für MicroUnternehmen

Investitions-Rechnungs-Methoden

Es lässt sich bestimmen, "... dass das oftmals zitierte Feingefühl der so genannten Praktiker -es wird häufig ohnedies nur zur Verschleierung und Tarnung fachlicher Unzulänglichkeiten benutzt in Zeiten zunehmender Kapitalintensität und durchgängig komplexer entstehender Investitionsentscheidungen. .. keine ernsthafte Alternative zu aufgeklärt

gehandhabten Wirtschaftlichkeitsberechnungen repräsentieren."

Schwarz ordnet innert des Abschnitts "Entscheidungsgrundlagen für Investitionsentscheidungen" nach den drei wichtigsten Ausgangspunkten:

1. Auf die Untersuchung der Profitabilität abzielende Investitionsrechnungen,
2. Amortisationsrechnungen,
3. Relevante keinesfalls oder schwer quantifizierbare Faktoren.

Die Bedeutung der dritten Entscheidungsgrundlage (keineswegs oder schwer zählbare Faktoren) sieht er darin substantiiert, dass es Faktoren gäbe, die "... nach menschlicher Voraussicht die Profitabilität und/oder Bonität beeinflussen werden, die sich aber quantitativ nicht ausdrücken lassen.

" Oder die nach menschlichem Evaluieren der Wirtschaftlichkeit und/oder Zahlungsfähigkeit des Unternehmens nicht beeinflussen werden aber andererseits von einer guten Unternehmensführung als Bedeutung habend betrachtet werden sollen, angesichts der Tatsache die Firmen außer Wirtschaftlichkeit und Bonität auch andere Zielvorstellungen folgen oder verfolgen sollten.

Solche mitnichten oder schwer abzählbare Faktoren sind z. B.: die Lärmerzeugung einer Anlage, die Vermehrung der Unfallgefahr bei der Apparaturenhandhabung oder soziale Tumulte (betriebliche Befindlichkeit), Wirkungen der Allgemeinheit (Bürgerinitiativen), Reaktionen des Konkurrenten etc.

Investitionsrechnungen lassen sich in drei Gruppen aufteilen:

1. Statische Funktionen
2. Dynamische Verfahren
3. Synchrone Investitionsrechnungen
4. Risikoanalyse
5. Nutzwertanalyse

Das Aufzählungskriterium für diese Methoden der Investitionsrechnungen ist das zur Anwendung kommende Verfahren (in Anlehnung an die betriebswirtschaftlichen Konzepte).

Zitate

Nichts geschieht außer zunächst ein Traum.

Carl Sandburg

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Ratgeber Solo-Selbständige Investitions-Rechnungs-Methoden