Ratgeber für MicroUnternehmen

Der Marketingplan als Abschluss des Planungsablaufs bildet

Der Marketingplan als Abschluss des Planungsablaufs bildet einen Konstituenten des Unternehmenskonzeptes und wird in diesen Gesamtplan eingebaut. In alten Zeiten des Verkäufermarktes standen Probleme der Verarbeitungskapazität

und der geldlichen Mittel zur Bewältigung der antizipierten Unternehmensausweitung im Brennpunkt der planerischen Kalküle. Zeitgenössische augenfällige Käufermarkt-Lage, in der der Vertriebsbereich den Engpasssektor bildet, sollen erst einmal die markt- und produktbezogenen Ziele und Initiativen bestimmt werden; erst im nächsten Abschnitt folgt die Konzeption der restlichen Organisationsbereiche. Der Marketingplan wird dabei zur unerlässlichen Voraussetzung für die Erwerbs-, Produktions-, Investitions-, Finanz- und Gewinnplanung. In der Praxis werden diese Einzelpläne wohl typischerweise zur gleichen Zeit erstellt, doch bildet der Marketingplan hierbei ein wesentliches Abstimmungstool für die Firmensleitung.

Die Marketingplanung beherbergt die Vereinbarung der im Aktionsradius der Unternehmensperspektive erreichbaren Marketingziele ebenso wie die Evolution von Marketingstrategien zur Zielrealisierung.

Die Relevanz einer systematischen Marketingplanung für die Firma ergibt sich aus folgenden Vorteilen:

Die Marketingplanung
•    korrigiert die inneree Koordination und Interaktion in der Organisation.
•    erzieht zu diszipliniertem Denken seitens der Planer, wo doch die Ideen schriftlich fixiert werden sollen. Es ist zwingend, die Ziele und Handlungen klipp und klar zu verbalisieren und zu quantifizieren.
•    bietet einen Einwirkungsbereich zur Lenkung der ständigen Entscheidungen und führt zur Entwicklung von Leistungsabgabemaßstäben für Kontrollfunktionen.
•    vermittelt dem Unternehmensleiter eine fassbare Vorstellung über die Verbindungen bei den einzelnen Zuständigkeitsbereichen.
•    entlastet das Top-Management, wo schließlich für die Beschäftigten ein Entscheidungsrahmen gegeben ist. Begleitend trägt dieses zu einer beträchtlichen Leistungsabgabesmotivation bei den im Marketing Tätigen bei.

 

Zitate

Liebe heilt Menschen - sowohl diejenigen, die Liebe geben, als auch die, die sie empfangen.

Karl A. Menninger

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Marketing Der Marketingplan als Abschluss des Planungsablaufs bildet