Ratgeber für MicroUnternehmen

Texten auf Maß und Ziel III

Aus diesem Grund gilt für Ihre erste Vorlage: Ideal schreiben ist nicht erlaubt! Entzücken, Leichtigkeit und ein Quäntchen Verdrehtheit sind die richtigen Zutaten für den Schreibablauf. Auch ganz bedeutend: Vermeiden Sie Störungen. Für den Fall, dass Sie hundertprozentig im Fluss sind, mag das Klingeln des Telefons Gift sein. Telefonapparat und E-Mail-Nachricht-Programme schlichtweg abstellen.

When the going gets tough, the tough get going - das Schreibgerät auch

Wenn der Durchfluss des Abfassens entrinnt, ertrotzen Sie nichts. Schalten Sie eher eine Atempause. Für den Fall, dass Sie längere Texte aufs Papier bringen, unterbrechen Sie am besten unausgesetzt dann, für den Fall, dass Sie nachvollziehen, wie es weitergeht. Protokollieren Sie sich keinesfalls hohl.

Obendrein, sofern die Ideen alldem ungeachtet einmal nicht sprudeln: Fortbewegung und die Beschäftigung mit etwas anderem hilft. Gehen Sie schlendern, sporteln oder tanzen. Neue Eingebungen entbrennen komischerweise dann, sofern wir nicht zu viel brüten. Also hilft Bewegung – dessen ungeachtet ebenfalls Autofahren oder Geschirr spülen können Zeichen wirken.

All work and no play, makes Jack (or Jill) a dull boy (girl).

„Die rohe Ausgabe, das sind Exkremente“, sagte Hemingway. Die letzte Seite seiner Story 'Wem die Stunde schlägt' soll er nahezu hundert Mal überarbeitet haben. Die Überarbeitung Ihres ersten Rohentwurfes ist dementsprechend ein wichtiger Baustein des vollständigen Prozesses. Als Faustregel gilt: Verwenden Sie für die Feinschliff etwa so viel Zeit ein, wie für das Aufschreiben des Entwurfes.

Doch Aufmerksamkeit ist angesagt: Halten Sie ebenfalls an diesem Punkt Ihren Perfektionismus im Zaum. Eine verdichtete Feinschliff ist wesentlich – allerdings ebenso sie muss ein Finitum haben. Daher: Falls Ihnen nicht von Auftraggebern oder äußeren Umständen Termine gesetzt werden, setzen Sie sich selbst eine. Anderenfalls wird Ihr Text womöglich nimmermehr fertig.



Zitate

Wenn ich weiter gesehen habe, dann durch das Stehen auf der Giganten Schultern.

Sir Isaac Newton

You are here: Home Ratgeber MicroUnternehmen Arbeits- und Denkmethoden Texten auf Maß und Ziel III