Byonik-Therapie

Zur Energetisierung der Zellen verwendet man bei der Byonik-Therapie eine Verknüpfung aus einem Bi-Frequenz-Zeitgleich-Laser und hochaggregiertem Hyaluronsäure-Gel. Die Maxime hinter der Effektivität ist die transmembrane Konzentrationsausgleichsreizreaktion, ein Prozess in der Haut. Dabei zieht sich die Gewebszelle erst einmal reflexartig zusammen, um nachkommend Nährstoffe in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft passender empfangen zu können.

Laserlicht ermittelt den genauen Augenblick dieser Reizreaktion vermittels des Pulsschlags, der während der Therapie gemessen wird, und regt die Zellroutinen an. Bei der Anwendung werden zuerst Unsauberkeiten oder sehr aride Stellen mit einem Salicylsäurepeeling behandelt, bevor die Haut grundlegend gesäubert wird, um die Leistungsfähigkeit des Lasers zu garantieren. Köhärentes Licht mit rotem Licht arbeiten anschließend mit Impulsen, die auf die Zellregung optimiert sind.

Nach dieser Vorbereitung wird ein außergewöhnliches viskoses Hyaluronsäure-Gel auf die Haut appliziert, einmassiert und nachfolgend mit Laserlicht in die Haut hineingearbeitet. Auf der Haut fühlt man nur ein unproblematisches Wärmegefühl, die Augen werden mit Spezialaugengläser vor dem Licht behütet. Dieser Verlauf wird je nach Bedürfnis der Haut öfters wiederholt. Die Nachwirkung ist direkt nach der Prozedur feststellbar: Kleine Fältchen und Linien sind abgemildert, Rötungen minimiert und die Haut fühlt sich dicklich und stattlich an.

Zur ergänzenden Prozedur an den folgenden Tagen werden insbesondere Elaborate wie das Byonik Seal (Abdichtung), ein einfaches Ceramidgel, empfohlen. Um lang beständige Resultate zu erzielen, sollte eine Kurtherapie von wenigstens drei Sessionen ereignen. Ob der hautentspannenden Reaktion der Byonik-Methode eignet sich die Behandlung sowohl zur Kontra-Aging- oder Aknetherapie wie gleichfalls bei Allergien oder Couperose (Erythrosis facialis).

Auch nach Depilation oder Mikrodermabrasi-on kann der Laser zur Regeneration eingesetzt werden. Eine Gesichtsbehandlung dauert ca. 60 Minuten.

Zitate

Erlaube nicht, dass das, was Du nicht kannst, mit dem kollidiert, was Du kannst.

John Wooden

You are here: Home Extras Byonik-Therapie